Destinationsstudie St.Johann in Tirol

Der Ballungsraum St. Johann und die umliegenden Orte haben in den letzten Jahren eine starke Entwicklung im Bereich Wirtschaft und Tourismus vollzogen. Nun soll mittels einer Studie strukturell die nächste Entwicklungsphase angegangen werden.

  • Optimierung der Kommunikation zwischen den Stakeholdern
  • SWOT Analyse im definierten Bereich inkl. Umfeldanalyse in der Region
  • Potenziale und Strategien erarbeiten
  • Markenkonzept entwickeln
  • Nachhaltige Produktentwicklung
  • Einbeziehung der Querschnittsthemen aus der Regionalentwicklung
LAG Regionalentwicklung regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang
Regio-Tech 1
Hochfilzen
6395
Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol-Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf
04/2016 - 12/2017
42.000 €
LEADER – CLLD
Tourismus

Zurück