Berufschallenge Kitzbühel

Das Projekt Berufschallenge soll in Zusammenarbeit mit den Schulen in einer Art Challenge spielerisch dazu beitragen, das sich sich die Schüler damit auseinanderzusetzen.  

Das Ziel des Projektes ist, dass sich die Schülerinnen und Schüler der 3ten Schulstufen (NMS und AHS) sich mittels neuer Medien Gedanken und neue Zugänge zur Berufswahl machen und schaffen. Durch die Zusammenarbeit mit den Schulen soll das Spektrum erweitert und die tatsächliche Fülle an Möglichkeiten besser sichtbar werden.

Die Wahl des richtigen Berufes ist von sehr großer Bedeutung. Allerdings sind sich die Jugendlichen oft nicht über die Möglichkeiten bewusst. 

Das Projekt Berufschallenge soll in Zusammenarbeit mit den Schulen in einer Art Challenge spielerisch dazu beitragen, sich damit auseinanderzusetzen.  

Schülerinnen und Schüler präsentieren Ihren Traum-Lehrberuf mit Hilfe eines Print-Folders, einer Homepage oder eines Kurz-Videos. Sie führen die Vorzüge dieses Berufs aus, zeigen auf Wo und Wie man diesen Beruf ergreifen kann und warum gerade sie diesen Weg gehen wollen.

Eine hochrangige Jury (5 Personen) ermittelt in folgenden 4 Kategorien ihre Sieger:

  • Bester Print Folder 
  • Bestes Video
  • Beste Homepage
  • Klassenpreis – die meisten Einreichungen

Die Originellsten als auch die Siegerarbeiten werden gemeinsam mit dem Medienpartner einer großen Öffentlichkeit dargestellt.

LAG Regionalentwicklung regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang
Regio-Tech 1
Hochfilzen
6395
Regio-Tech Hochfilzen, Pillerseetal Regionalentwicklungs GmbH
04/2016 - 05/2017
16.000 €
LEADER – CLLD
Wirtschaft, Gewerbe, KMU, EPU

Zurück