Attraktivierung Kaiserbachtal

Attraktivierung des Naturjuwels Kaiserbachtal.

Ziel des Projektes ist die Attraktivierung des Kaiserbachtales für Gäste und Einheimische. Das Kaiserbachtal soll als Tagesausflugsziel und Naherholungsraum im neuen Glanz erstrahlen. Als Zielgruppe werden hierbei wanderfreudige Familien mit Kindern und Busreisende ausgewählt.

Mit seinen wildromantischen Bachläufen, den gut ausgebauten Spazierwegen und urigen Almhütten gilt das Kaiserbachtal als ein naturnahes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische. Auf 10.200 Hektar bietet das gesamte Naturschutzgebiet in den nördlichen Kalkalpen eine einzigartige Flora und Fauna. Auch für unzählige Gipfelbesteigungen und anspruchsvolle Klettertouren im Kaisergebirge ist das Kaiserbachtal Ausgangspunkt.

LAG Regionalentwicklung regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang
Regio-Tech 1
Hochfilzen
6395
Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol-Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf
04/2016 - 12/2018
350.000 €
IWB – CLLD
Stadt-Umland , Tourismus , Klimawandel

Zurück