800 Jahre Gemeinde Ladis

Dokumentarfilm der Gemeinde Ladis

Mit der Erstellung eines Dokumentarfilms möchte die Gemeinde Ladis auf die geschichtsträchtige Vergangenheit der kleinen Gemeinde und das Wirken früherer und aktueller Generationen bis zum heutigen Tag hinweisen. Der Fokus wird gemäß des Jubiläums auf den Rückblick der letzten 800 Jahre seit der ersten urkundlichen Nennung gelegt - mit Hinweisen auf die ersten Ausgrabungen aus der Bronzezeit, den hohen Stellenwert der Burg Laudegg im Mittelalter, die Entdeckung der Sauerbrunnquelle und bis hin zu den Geschehnissen vor und nach den Kriegszeiten sowie die vielen Höhen und Tiefen bis zum Bau der ersten Skilifte und der erfreulichen Entwicklung des Tourismus seit dem Zusammenschluss mit den Nachbargemeinden zur Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Viele neue und bekannte Details und Informationen, aber auch Anekdoten und Erzählungen sowie biologische und geologische Fakten sollen gut verpackt festgehalten und der breiten Masse zur Verfügung gestellt werden.

 

Copyright Bild: Gemeinde Ladis

regioL Regionalmanagement Landeck
Bruggfeldstraße 5
Landeck
6500
+43-650-39 59 471
Gemeinde Ladis

25.800 €
LEADER – CLLD
Kultur

Zurück