Kultur lebt!

Das Projekt zielt auf die Gründung eines regionalen Kulturträgervereins ab. Kunstschaffende aus den Gemeinden der LEADERregion KUUSK finden dort sowohl eine Vernetzungsplattform, als auch ein kollektives Auftreten, um an Fördergelder zu gelangen.

Die bereits bemerkenswerten kulturellen Aktivitäten in der Region können, sofern sie besser vernetzt,

koordiniert und noch sichtbarer und zugänglicher gemacht werden, noch stärker zur Entwicklung

beitragen. Im Sinne des Vereins sollte Produktion und Re-Produktion zugleich das Ziel sein. Externes Kultur Know-How soll in die Region über Projekte fließen & umgekehrt. Diese Entwicklung ist nicht in erster Linie wirtschaftlich zu verstehen, denn hier geht es darum, neue Kreuzungspunkte und Verbindungen zu schaffen, die auf das Selbst-Bewusstsein der Region eine inspirierende Wirkung ausüben und somit die fundamentalen Voraussetzungen für Regionalentwicklung stärken.

In einem weiteren Schritt werden im Rahmen des Projektes die Bedarfe der Kulturschaffenden erhoben und auf Basis dessen ein Projektantrag zu einem Schirmprojekt im Bereich Kultur ausgearbeitet. KünstlerInnen haben somit die Chance in einem ersten Schritt an finanzielle Unterstützung für regional bedeutsame Projekte zu kommen.

Das kulturelle Angebot der Region ist vielseitig, attraktiv und in der Regel gut besucht, nicht zuletzt, da es über die beiden Tourismusverbände und das Standortmarketing Kufstein professionell vermarktet wird. Zugleich wird das Potenzial als Kulturregion nur teilweise ausgeschöpft. Gerade KünstlerInnengruppen  aus den ländlichen Gemeinden sind für die Bevölkerung fast nicht sichtbar. Des Weiteren fehlt es engagierten Kunstschaffenden an mögliche Unterstützung und (finanzieller) Förderung. Um diese zu beantragen, fehlt es oft an Zeit und Wissen. 

Standortmarketing Kufstein GmbH
Unterer Stadtplatz 11 - 13
Kufstein
6330
Standortmarketing Kufstein
10/2017 - 06/2018
27.538,80 €
LEADER – CLLD
Kultur

Zurück