Koordinationsstelle regionale Produktvermarktung

Einrichtung einer Koordinationsstelle, um landwirtschaftliche Produkte aus der Region noch besser zu vermarkten. Vernetzung von Erzeugern, Aufbau einer Kooperationsplattform, Aufbau einer Datenbank sowie das Aufgreifen und Optimieren vorhandener Vermarktungsstrategien sollen durch die Koordinationsstelle umgesetzt werden.

Hilfestellung für die ErzeugerInnen

Steigerung der Wertschöpfung im landwirtschaftlichen Bereich

Kooperation zwischen Landwirtschaft und Tourismus fördern

Bewusstseinssteigerung der Bevölkerung für den hohen Wert der regionalen Produktvielfalt

Hohes kulinarisches Angebot

Eine regionale Koordinationsstelle zur Vermarktung regionaler Produkte soll alle vorhandenen Ideen und Bestrebungen bündeln und durch ein professionelles Projektmanagement Projekte zur Vermarktung landwirtschaftlicher Qualitätsprodukte zur Einreichung bzw. Umsetzung bringen. Die Koordinationsstelle wird an das Regionalmanagement angedockt und bildet für die lokalen Direktvermarkter eine Projektanlauf- und Servicestelle.

Die Koordinationsstelle hat die Aufgaben, sich in Form einer Studie um eine kontinuierlich zu wartende Datenbank über Produkte und ErzeugerInnen zu kümmern. Es geht dabei um die Erarbeitung verbesserter Vermarktungsstrategien, die Organisation von Vernetzungstreffen, den Aufbau einer Kooperationsplattform sowie eine Vermarktungslogistik für die Anbieter.

LEADERverein KUUSK
Prof-Sinwel-Weg 2
Kufstein
6330
Leaderverein KUUSK
08/2016 - 07/2017
23.100,00€ €
LEADER – CLLD
Land- und Forstwirtschaft

Zurück