Kulturerbe sichern

Das Projekt beinhaltet die Erneuerung der Orgel und die Qualifizierungsmaßnahmen mit Jugendlichen, die während der Projektlaufzeit von der Gemeinde kostenlos durchgeführt werden.

Um den Kindern die Faszination der Orgelmusik nahe zu bringen, werden sie die Gelegenheit haben, bei den Renovierungsarbeiten zusehen und ihnen neue Berufsfelder abseits des Mainstreams vorzustellen.

Die Orgel wurde immer wieder von Mag. Werner Reidinger, Kirchenmusikreferent für den Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg, als Ausbildungsorgel verwendet, um jungen, musikalisch interessierten Menschen Unterricht im Orgelspiel geben zu können. So ist es nicht verwunderlich, dass man in Ellmau weit unter dem diözesanen Altersschnitt der Organisten liegt, auch gestalten jugendliche Organisten regelmäßig die Gottesdienste. Der Schwerpunkt der Schule liegt im Musikbereich, dabei spielt die Orgel einen großen Stellenwerkt. Hermann Ortner Hermann (Musikkapellmeister der Bundesmusikkapelle St. Johann) und Mag. Elisabeth Buchauer (Absolventin der Orgel C-Kurses) haben es geschafft, immer wieder Schüler für Orgelmusik zu begeistern. Die Pfarre Ellmau legt großen Wert, Schulungen auf diesem Instrument anbieten zu können - dafür wurde im Sommer 2017 eine Umfrage zur Interessensbekundung gestartet. Dieses veranlasst nun dazu, ein LEADER Projekt zu starten. Nur so kann die ehrenamtliche Leistung und somit ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Projektes durchgeführt werden. Um den Kindern die Faszination der Orgelmusik nahe zu bringen, werden sie die Gelegenheit haben, bei den Renovierungsarbeiten zusehen und ihnen neue Berufsfelder abseits des Mainstreams vorzustellen. Das Projekt gliedert sich einerseits in die Renovierung der Orgel und andererseits in die Qualifizierungsmaßnahmen mit den Jugendlichen, welche von der Pfarre unentgeltlich an jedem Donnerstag im Rahmen der Projektlaufzeit durchgeführt werden.

Regionalmanagement Kitzbühler Alpen
Meierhofgasse 9
Hopfgarten
6361
Röm. Kath. Pfarrkirche „Zum Heiligen Michael“ Ellmau
11/2017 – 12/2018
27.420 €
LEADER – CLLD
Kultur

Zurück