Instandhaltungsprojekt Ötztaler Freilicht- und Heimatmuseum

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt erhaltungswürdige Baudenkmäler im Freilichtmuseum zu erhalten und zu renovieren.

 

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Abteilung Dorferneuerung abgewickelt. Neben der Finanzierung über LEADER, werden auch Gelder vom Bundesdenkmalamt sowie von der Abteilung Kultur

Im Rahmen des Projektes werden folgende Ziele forciert:

  • Erhalt des kulturellen Erbes
  • Erhalt der traditionellen Ötztaler Baukultur
  • Vernetzung der versch. Kultur- und Naturvereine im Ötztal

Das Projekt umfasst Renovierungsarbeiten an insgesamt sieben Objekten. Insbesondere sind dabei Arbeiten an den Dächern vorzunehmen.

Das Projekt dient dabei dem Erhalt des kulturellen Erbes, da das Museum einmalig im Ötztal die zunehmend verschwindende traditionelle bäuerliche Baukultur zeigt. In Zeiten des Umbruchs und radikaler Veränderungen, welche im Zusammenhang mit den zunehmenden Neubautätigkeiten aufgrund von Tourismus etc. stehen, dient das Projekt, neben dem Erhalt des kulturellen Erbes, vor allem der Inwertsetzung von Tradition und Handwerk der Region. Zudem wird durch das Projekt das Freilichtmuseum als auch die Initiative Ötztal Natur und Kultur gestärkt und könnte somit zu einer positiven Entwicklung betreffend der Besucherzahlen beisteuern.

Das Heimat- und Freilichtmuseum zählt zu einer wichtigen kulturellen Institution des Ötztals. Das Museum lässt die Besucher den bäuerlichen Lebensraum sowie Lebensstil und Alltag der vergangenen Jahrhunderte hautnah erleben.

Im Zuge jahrelanger Arbeit konnten wertvolle Objekte, wie das alte Sägewerk oder die Schwinghütte vor dem Zerfall und dem Abriss bewahrt werden.

Die traditionell erhaltenen Objekte besitzen zumeist Holzdächer, welche mit der Zeit jedoch renovierungsbedürftig werden. In den letzten Jahren wurde versucht mittels Eigenmitteln die Reparaturen zu stemmen, diese reichten jedoch nicht mehr aus und so lief das Museum Gefahr die Häuser zu verlieren.

Ötztaler Heimatverein
Lehn 23b
Längenfeld
6444
Ötztaler Freilicht- und Heimatmuseum
02/2016 - 12/2017
150.000 €
Sonstige Förderungen
Kultur

Zurück