Co-Working Space Lantech

Co-Working, englisch für „zusammen arbeiten“,  ist eine Entwicklung im Bereich „neue Arbeitsformen“. Freiberufler, Kreative und kleinere Startups arbeiten dabei zugleich in meist größeren, offenen Räumen und können auf diese Weise voneinander profitieren. 

Wirtschaftliche Vernetzung von regional ansässigen Betrieben/KMUs/EPUs

Das Lantech Innovationszentrum versteht sich als Inkubator für Start-ups und Jungunternehmer, sowie besonders auch als regionaler Impulsgeber. Im „Co-Working Space Lantech “ werden auf 155 m² bis zu 12 Arbeitsplätze und Infrastruktur (Netzwerk, Drucker, Scanner, Beamer, Besprechungsräume, Kommunikations-Lounge und Küche) zeitlich befristet zur Verfügung gestellt und die Bildung einer Gemeinschaft („Community“) ermöglicht.

regioL Regionalmanagement Landeck
Bruggfeldstraße 5
Landeck
6500
+43-650-39 59 471
Lantech Innovationszentrum GmbH
07/2018 - 06/2020
59.112,69 €
IWB – CLLD
Wirtschaft, Gewerbe, KMU, EPU , Innovation

Zurück