Ortskernentwicklung Sölden - Ideenwettbewerb

Gegenstand des Ideenwettbewerbs ist die Entwicklung eines Konzepts zur „Bespielung“ und Inszenierung der geplanten Fußgängerzone mit folgenden Teilinhalten:
• Ermittlung und Beschreibung von Good-Practice-Beispielen mit ähnlicher Aufgabenstellung
• Ausarbeitung von Themen für die Bespielung der Fußgängerzone
• Ausarbeitung von Vorschlägen für permanente und temporäre Aktivitäten im Straßenraum der Fußgängerzone (z.B. Kletterwand) einschließlich dazu notwendiger Möblierungen und sonstiger Einrichtungen
• Ausarbeitung eines Corporate Designs für Handels- und Gastronomiebetriebe (Wiedererken-nungsmerkmale) als teilw. Ersatz für den derzeitigen Wildwuchs an Werbeeinrichtungen
• Ausarbeitung von Vorschlägen für konzertierte Aktionen der Handels- und Gastronomiebetriebe
• Ausarbeitung einer Organisationsstruktur unter Einbindung der Wirtschaft, des Tourismusver-bandes, der Vereine und der Gemeinde
Geladen werden 5 Agenturen aus dem Bereich Stadtmarketing und/oder Events
Im Rahmen des Wettbewerbs erfolgt die Bestellung eines Preisgerichts mit folgender Besetzung sowie die Durchführung eines örtlichen Hearings mit Begehung der Fußgängerzone

Regionalmanagement Bezirk Imst
Kirchplatz 8
Roppen
6426
Gemeinde Sölden
2012
10.000,00 €
Dorferneuerung
Dorferneuerung

Zurück