Fibre to the Home Nauders

Aufbau einer FttH-(Fibre to the Home)-Infrastruktur auf technisch höchstem Stand

Die Gemeinde Nauders hat durch die Kanalsanierung die einmalige Chance, kostengünstig eine auf technisch höchstem Stand befindliche FTTH- Infrastruktur zu errichten

Als FttH bezeichnet man das Verlegen von Lichtwellenleitern von Datenzentren direkt bis in die Wohnung des Teilnehmers. Die Gemeinde Nauders nutzt die Kanalsanierung, kostengünstig eine auf technisch höchstem Stand befindliche FTTH- Infrastruktur zu errichten.   bei der Kanalsanierung und allen anderen Grabungsarbeiten sollten LWL Leerrohre mitverlegt werden. Sobald ein zusammenhängendes LWL Rohrsystem steht, werden hochfasrige LWL Kabel eingeblasen und Kunden angeschlossen.  In weiterer Folge soll das Netz mit der Datenleitung im Inntal verbunden werden.

Regionalmanagement Bezirk Landeck - Regio L
Bruggfeldstraße 5
Landeck
6500

15.4.2012 - 31.12.2012
232400 €

Wirtschaft & Standort

Zurück