Regionalmanagements

Die Tiroler Regionalmanagementvereine sind freiwillige Zusammenschlüsse auf regionaler Ebene und verfolgen eine zielgerichtete Zusammenarbeit der Regionen mit Land, Bund und EU und fördern die strategische Ausrichtung der Regionalentwicklung. Sie arbeiten themenübergreifend unter Einbindung einer breiten Palette an Akteuren und Zielgruppen. Die zuständige Stelle beim Amt der Tiroler Landesregierung ist die Abteilung Landesentwicklung und Zukunftsstrategie.

 

 

Region Wählen

OT WT IM RE LA L KA KU SZ

Zentrale Tätigkeitsfelder der Regionalmanagements:

Plattformtätigkeit

  • Vernetzung von Regionen und deren Handlungs- und Entscheidungsträger
  • Informationstransfer und - aufbereitung
  • grenzüberschreitende- und transregionale Zusammenarbeit

Strategieentwicklung

  • Entwicklung einer integrierten regionalen Strategie

Umsetzung

  • Mitwirkung bei Projektanbahnungen und Projektentwicklungen
  • Träger von Projekten in besonderen Fällen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von EU-Regionalförderprogrammen

Dienstleistungen

  • für regionale Planungsverbände und Gemeinden
  • Ansprechpartner für Projektträger bei regional bedeutsamen Projekten
  • Unterstützung regionaler Aktivitäten von Dienststellen und Einrichtungen des Landes

Regionalmanagement News

TEST

Grenzenlos Spielen - Giochi senza Frontierre

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit, gegenseitiger Austausch, Menschen & Generationen zusammen bringen - ein Interreg Kleinprojekt

Weiterlesen

Gemeindeentwicklung mit Bürgerbeteiligung

Trinser/-innen ergriffen am 07. Sept. die Chance, sich an der Entwicklung ihrer Gemeinde zu beteiligen, Ideen, Anregungen und Sorgen zu diskutieren.

Weiterlesen

Jetzt Projekte einreichen !!

Am 02. Okt. 2018 findet die nächste Vorstandsitzung statt. Projekte können noch bis Mo, 17. Sept. (vollständig) bei uns im RM-Büro eingereicht werden.

Weiterlesen

25 Wochen lang - 1 x pro Woche Freiwilligenarbeit leisten und verschiedene soziale Einrichtungen in der Region Wipptal unterstützen

Weiterlesen

IGMoto unterstützt die Initiative „Bitte leise fahren“

Biker-Hotelier und IGMoto-Sprecher Kai-Uwe Bürskens findet klare Worte: „Runterdrehen statt aufdrehen! Wenn wir uns nicht selbst einbremsen, macht es

Weiterlesen

Wildbienen erbringen enorme Leistungen für Natur & Mensch. Was, wofür und wie erfahren Sie hier: Touristenrast Vals

| TEILNAHME KOSTENLOS !!

Weiterlesen

Tag des Denkmals | 30.09.2018

Denkmalgeschützte Objekte öffnen bei freiem Eintritt ihre Tore, ein spezielles Programm & Führungen auch im Wipptal!

Weiterlesen

Vom 23. bis zum 25. August gastiert die Energie Tirol mit ihrem Fahrradkino in der Region.

Weiterlesen

Genuss in Schmugglers Stuben

Schmugglermenü mit Gasthaustheater als Zwischengang

Weiterlesen