Lebendiges Zentrum und Einzugsgebiet Söll (Entente Florale)

Seit Jahrzehnten engagiert sich die Gemeinde Söll erfolgreich im Sinne nachhaltiger Dorfentwicklung (DE-Preis 2000, Radfreundliche Gemeinde, ...). 

Die Teilnahme am Wettbewerb "Entente Florale" stellt eine Fortsetzung dieser Bemühungen dar. 

Mit der Erstellung eines Gesamtkonzeptes unter Einbeziehung wesentlicher Bevölkerungsgruppen sowie Institutionen der Landesverwaltung (Dorferneuerung, Forum blühendes Tirol) wurde eine klare Ausgangslage (Vision, Leitbild) im Vorfeld erarbeitet und nunmehr erfolgt dessen schrittweise Umsetzung. Die Gestaltung des innovativen Freiraumes "Am Hausbach" resultiert daraus. Zentral, im Umfeld des Schul- und Sportzentrums von Söll, gelegen wurden im Rahmen eines breiten Beteiligungsprozesses zahlreiche Maßnahmenschwerpunkte erarbeitet. Bei der Realisierung fallen bauliche Maßnahmen (LS-Bau, Bepflanzungen, Mobilar) sowie Sachkosten (Öffentlichkeitsarbeit, Prozessbegleitung, Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung) an. 

Die Umsetzung soll noch 2011 gestartet werden, um auch das Engagement der Gemeinde glaubhaft vermitteln zu können gemeinsam mit der Bevölkerung erfolgreiche Veränderungen durchzuführen.

Gemeinde Söll - Bgm. Johann Eisenmann
2011 bis 2013
59.068,03 €

Dorferneuerung

Back