Regional management associations

The regional management associations in Tyrol are voluntary associations at regional level. They pursue a goal-oriented cooperation between the regions and land, federal state and the European Union. In this regard, they promote the strategic orientation of regional development. They work by involving a wide range of stakeholders and target groups. The competent authority at the Office of the Tyrolean federal state government is the "department of land development and future strategy".

 

 

choose Region

OT WT IM RE LA L KA KU SZ

Central fields of activity:

Platform activity

  • Networking of regions and their actors and decision makers
  • Informationtransfer and -processing
  • Cross-border and transregional cooperation

Policy development

  • Development of an integrated regional strategy

Implementation

  • Participation in Project start-ups and Project development
  • Projectholder in specific cases
  • Participation in the implementation of EU regional development programs

Service

  • For regional associations and communities
  • Contact for lead partners with projects of regional importance
  • Support for regional activities of the federal state’s departments and institutions

Regionalmanagement News

Demographischer Wandel - Betreuung & Pflege

Auftaktveranstaltung: wir sprechen über Herausforderungen, Veränderungen & erarbeiten Lösungsansätze für unsere Region-alle sind herzlich eingeladen!

Read more

Wohin wollen wir uns hin entwickeln und welchen Plan braucht es dazu? Fragen wie diese wurden am vergangenen Montag diskutiert.

Read more

Wipptaler Lehrlingsroute mit Lehrberufabend 2019

Zukünftige Fachkräfte für das eigene Unternehmen sichern - Unternehmerinnen & Unternehmer der Region: ANMELDEN & MITMACHEN !!

Read more

Zahnlose EU-Vorschriften lassen Motoren aufheulen

Europa-Abgeordnete Claudia Schmidt besuchte kürzlich das Außerfern. Sie sieht sich als Mitstreiterin im Kampf gegen den Motorradlärm.

Read more

Am 17. Oktober beteiligten sich auch bei der 6. Auflage der Aktion "72h-ohne-Kompromiss" wieder zahlreiche junge Wipptalerinnen & Wipptaler.

Read more

Die Zukunft des Gütertransports in den Alpen: lokal, national und international

Read more

Projekt Marijam am Bauernhof

Interkultureller Frauenausflug nach Steinberg am Rofan

Read more

Am 11. Dez. findet die letzte Vorstandsitzung 2018 statt. Projekte können noch bis Fr, 23. Nov. (vollständig) bei uns eingereicht werden.

Read more

Von der Wunschomi, der Rolle der Frau auf dem Land bis hin zur Vermarktung heimischer Lebensmittel.

Read more

Die Stadtgemeinde Imst vergibt im Rahmen des Projekts "Migrationsausstellung Ballhaus Imst" einen Werkvertrag.

Read more