Regionalmanagements

Die Tiroler Regionalmanagementvereine sind freiwillige Zusammenschlüsse auf regionaler Ebene und verfolgen eine zielgerichtete Zusammenarbeit der Regionen mit Land, Bund und EU und fördern die strategische Ausrichtung der Regionalentwicklung. Sie arbeiten themenübergreifend unter Einbindung einer breiten Palette an Akteuren und Zielgruppen. Die zuständige Stelle beim Amt der Tiroler Landesregierung ist die Abteilung Landesentwicklung und Zukunftsstrategie.

 

 

Region Wählen

OT WT IM RE LA L KA KU SZ

Zentrale Tätigkeitsfelder der Regionalmanagements:

Plattformtätigkeit

  • Vernetzung von Regionen und deren Handlungs- und Entscheidungsträger
  • Informationstransfer und - aufbereitung
  • grenzüberschreitende- und transregionale Zusammenarbeit

Strategieentwicklung

  • Entwicklung einer integrierten regionalen Strategie

Umsetzung

  • Mitwirkung bei Projektanbahnungen und Projektentwicklungen
  • Träger von Projekten in besonderen Fällen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von EU-Regionalförderprogrammen

Dienstleistungen

  • für regionale Planungsverbände und Gemeinden
  • Ansprechpartner für Projektträger bei regional bedeutsamen Projekten
  • Unterstützung regionaler Aktivitäten von Dienststellen und Einrichtungen des Landes

Regionalmanagement News

Das RM Schwaz-Achental sucht ab 01.01.2020 eine neue Geschäftsführung.

Weiterlesen

Ziel zu 100% erreicht – das konnten die Projektleiter von „Das Inntal summt“ am Mittwoch, den 09.10.2019, in Silz verkünden.

Weiterlesen

Fit4Co - Fit for Cooperation

Wir haben eine Zusage für zwei Projekte erhalten!!

Weiterlesen

Grenzenloser Natur-Kreativ-Raum für Groß & Klein

Ein neues, grenzübergreifendes Projekt für Große & kleine Entdecker ...

Weiterlesen

EUMINT - Integrationsprojekt im RegioStars Finale!

Innovative regionale Projekte werden in Europa ausgezeichnet - und wir sind vorne mit dabei!

Weiterlesen

Aufnahme zum Medizinstudium: WK Reutte tritt Ärztemangel entgegen

Weiterlesen

Eine Zeitreise durch das Wipptal

Interreg-Projekt "alte brennerpass-straße" | Eröffnung der Wanderausstellung in Steinach a. Br.

Weiterlesen

Sehr genau begutachtet wurden am vergangenen Mittwoch und Donnerstag die im Rahmen des LEADER-Projekts „Das Inntal summt“ angelegten Blühflächen.

Weiterlesen

Dank Ehrenberg-Liner sind einige Teile der Burgenwelt nun auch für Rollifahrer zugänglich

Weiterlesen

Ganzheitlichkeit - Anwendungsorientierung - Vernetzung - Kommunikation - Information = JETZT ANMELDEN !!

Weiterlesen